#weremember

Am 27. April 1945 wurde das Zuchthaus in Brandenburg an der Havel von der Roten Armee befreit. Nebst der Tötungsanstalt auf dem Nicolaiplatz, in der ’40 mehr als 9000 Menschen mit Giftgas ermordet oder nach Auschwitz weitergeleitet wurden.

75 Jahre danach sitzen wieder Faschisten in den Parlamenten und mimen den Demokraten, nennen sich aber die Alternative. Wo soll diese Alternative denn hinführen?

Und gerade, weil es schon einmal passiert ist, kann es immer wieder passieren. Umso wachsamer müssen jene sein, die sich auf dem Boden der demokratischen Grundordnung bewegen.

#nichtnocheinmal

#weremember

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.