März 3, 2024

Die PARTEI rollt den braunen Teppich aus

„Zehn Jahre AfD – ein Fliegenschiss deutscher Parteiengeschichte!“

In diesem Jahr feiert die AfD ihr zehnjähriges Bestehen. Für die PARTEI Anlass genug, einen Scheinwerfer auf diese unsympathischen Rechtsaußengesellen zu richten. Genau gesagt erledigt das Andreas Wilcke, dem mit seinem Dokumentarfilm „Volksvertreter” ein nüchterner Blick hinter die Kulissen des mühevoll aufgebauten Images vierer Abgeordneter der AfD gelungen ist. In seiner Langzeitbeobachtung begleitet er Armin-Paul Hampel sowie drei andere Honks nach ihrem erstmaligen Einzug in den Deutschen Bundestag im Jahr 2017 auf Schritt und Tritt und hält dabei ihre Wahlkampfauftritte, Strategietreffen sowie Stammtische kommentarlos fest.

Da dieser Film aufgrund der unterlassenen Kommentierung oder Einordnung keine Sendeplätze im deutschen Fernsehen fand, springt nun die PARTEI ein und zeigt „Volksvertreter” in ausgewählten Kunst- & Kultureinrichtungen. Die Auftaktveranstaltung (Tickets hier) findet am 05. Februar 2023 um 15 Uhr im Berliner Kino Babylon (Rosa-Luxemburg-Str. 30, 10178) statt. Diese wird durch eine anschließende Diskussion zwischen Regisseur und dem Mitglied des Europäischen Parlaments, Martin Sonneborn, abgerundet.

Weitere Vorführungstermine im gesamten Bundesgebiet sowie mehr Informationen zum Film sind hier gelistet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert